Buchbesprechung

 

Das große Buch der Donauschwaben 

 

Nur noch 100 Bücher vorhanden $50 US Lieferung ist miteingeschlossen

 

The Last Generation Forgotten And Left To Die/Die Letzte Generation Vergessen und dem Tod Überlassen. The history of the Danube Swabians/Die Geschichte der Donauschwaben.

Eines der Besonderheiten des Buches ist, dass es in zwei Sprachen geschrieben ist. In Deutsch und English in einem Band. Es schließt die Erlebnisse eines 10 jährigen Kindes und die Geschichte der Donauschwaben, in bündiger, leichtverständlicher Sprache, ein. Eingeschlossen ist auch die Geschichte der Donauschwaben in Wort und Bild. Dieses Buch enthält ungefähr 112 Seiten mit Bildern, Landkarten angefangen von unseren Ahnen, Dörfern und Kirchen die auf das 19te und 20te Jahrhundert zurück gehen. Insgesamt sind es mehr als 1.400 Bilder, darunter auch 48 Bildseiten in Farbe der heutigen Zeit von Donauschwaben in aller Welt. Eingeschlossen sind auch die „Volkshymne der Donauschwaben”, das “Wappen der Donauschwaben” mit der Beschriftung des Sinnes, Landkarten die “Das Land der Donauschwaben” die Siedlungsgebiete und noch mehr, zeigen.

by Hans Kopp. Cleveland, OH: The Author, 2003. xviii + 394 pages. 

Kopp’s Buch ist für US $60 erhältlich, (einschließlich Porto) durch das deutsch-amerikanische Kultur Zentrum der Donauschwaben , 7370 Columbia Road, Olmsted Township, OH 44138. Mehr Information und Bestellschein

http://cleveland.donauschwaben.org/kopp/index.html

 

 

Buchbesprechung – Genocide

Genocide,  ist eine Dokumentation ueber das Leiden der Volksdeutschen in Jugoslawien waehrend der Nachkriegsjahre 1944-1948.  Dieser Band in englischer Sprache wurde von dem Dokumentationkomitee der “Donauschwäbischen Kulturstiftung - Stiftung des privaten Rechtes” im Jahre 2003 in München veröffentlicht. Dieses herrliche Werk hat einen Umfang von 224 Seiten und ist unter der ISBN 3-926276-47-9, registriert und ist in den meisten Buchhandlungen in Europa für 10 Euro erhältlich.

Das Dokumentationkomitee der Donauschwäbischen Kulturstiftung in München fand es notwendig, dieses Buch als endgültige Dokumentation auf Englisch zu schreiben. Diese Dokumentation über den Völkermord an den Deutschen in Jugoslawien waehrend der Nachkriegsjahre des Zweiten Weltkrieges, von 1944-1948, hat die Bücherserie  “Leidensweg der Deutschen im kommunistischen Jugoslawien”, die mehr als 4.000 Seiten umfasst, sowie das „Rechtsgutachten über die Verbrechen an den Deutschen  in Jugoslawien 1944 –1948“ von Prof. Dr. Dieter Blumenwitz, Würzburg, zur Grundlage.

Die europäische Englisch-Ausgabe ist speziell für solche Personen wertvoll, die sich über den Völkermord, dem die Donauschwaben während jener Zeit in Jugoslawien ausgesetzt waren, und der die Auslöschung ihrer Existenz in Jugoslawien zum Ziele hatte, gründlich informieren möchten. Heute leben nur noch knapp 1% von der damaligen deutschen Bevölkerung von 550,000. Das Buch ist bestens zur Geschichtsforschung der damaligen Zeit geeignet. Es enthält Referenzen zu anderen geschichtlichen Werken, ungezählte Informationen, notwendig für die Geschichtsforschung der schicksalhaften Jahre in Jugoslawien, die zum Ende der Donauschwaben in ihrer angestammten Heimat führten.

Wenn sie Genocide in der englischen Sprache bestellen wollen erwähnen Sie ausdrücklich die in München herausgegebene “European Book Edition”.

Dieses Buch kann bei folgenden Personen bestellt werden:

United States

Peter Erhardt, 100 N. Roy Ave. Northlake, Ilinois 60164

E-mail Opareferee@comcast.net

Der Preis für das Buch einschließlich Porto 20.00 US Dollars

Canada

Frank Schmidt, 1 Lyme Regis Cres. Toronto, Ontario, Canada, M1M 1E3

E-mail kerney22@sympatico.ca

Der Preis für das Buch einschließlich Porto 32.00 Kanadische Dollars